Mäny Achermann  (Mitbegründerin, Kassierin, Näherin)

 

Mäny stand nach der Sekschule in der Backstube und lernte Bäcker-Konditorin. Jedoch zwang Mäny eine Allergie zur Aufgabe und sie verbrachte einen Sommer auf der Alp zum Melken und Käsen. Später arbeitete Mäny hinter dem Ladentisch einer Bäckerei und als Angestellte in einem Versandzentrum.

Mäny ist verheiratet und Mutter von drei tollen Kindern. Mit den Kindern ist auch die Leidenschaft für das Nähen entflammt (danke Gaby Schmidiger). Mit Liebe fertigt sie Kleidchen, Lederfinkli, Spielgruppen- und Kindergartentäschli und Damenhandtaschen.

Im Jahr 2017 kam das Herzensprojekt "Engelskleider CH" dazu, in welchem Mäny seither sehr engagiert als Mitbegründerin und Vorstandsmitglied ihren Fingerabdruck hinterlässt.